PROUD TO BE PUNK #30 Fanzine

2,50 

Out of stock

Category: Tags: ,

Auf 80 prall gefüllten, schwarz/weiß-kopierten A5-Seiten erwartet die werte Leser_innenschaft diesmal:

Inhaltsverzeichnis:
Punk vs. Verfassungsschutz (Vorwort)
Auf den Spuren nationalsozialistischer Verbrechen in der Ukraine Teil I (Gedenkstättenfahrtbericht)
Jarada (Interview)
Hasiok Records (Label-Special)
Nasty Pack unterwegs in Osteuropa (Tourbericht)
Auf den Spuren nationalsozialistischer Verbrechen in der Ukraine Teil II (Gedenkstättenfahrtbericht)
Mission Lifeline (Interview)
Yok „Nichts bleibt“ (Buchvorstellung)
„Anders sein“ in der Kritik (Stellungnahme)
Auf den Spuren nationalsozialistischer Verbrechen in der Ukraine Teil III (Gedenkstättenfahrtbericht)
Frontex vs. Klostein (Split-Interview)
Anarcho-Punk-Resistance: Wlochaty (Bandvorstellung)
Sachsen-Szene-Report (Szenereport)
Lauschangriff (Tonträger-Reviews)
Blätterwald (Fanzine-Reviews)

Weight 0.110 kg
Shopping Cart
Scroll to Top